Biografie

Stefan Schärli

Menu
Geboren

10. Januar 1969 um 7.55 Uhr auf dem Menzberg im Napfgebiet auf einem Bauernhof im Luzerner Hinterland – und das in der schönen Schweiz.

Ausbildungen

Nach der regulären Schulzeit Ausbildung zum Landwirt, zum Rettungssanitäter, Weiterbildung im Krisenmanagement und eine Führungsausbildung bei Wittlin Stauffer am Schweizerischen Institut für Betriebsökonomie SIB in Zürich. Seit 2009 Leiter der Notfallstation am Luzerner Kantonsspital Wolhusen.

Gesangsausbildung bei David Cemberland in Luzern, bei Monte Ralstin Stimmbildung in New York und bei Maria Van Dongen in Luzern sowie bei Agnes Stirnimann in Basel.

Theater

Seit dem 15. Lebensjahr auf der Bühne in diversen Schwänken, Gotthelf-Inszenierungen und in über zehn selbst geschriebenen Stücken.

Theater Luzern: "Die Physiker" als Pfleger, "Heute Abend wird aus dem Stegreif gespielt" als Pfarrer, Bernahrd Theater und Theater Stock in Zürich sowie auf einer Tournee durch die Schweiz : "Kurs Süd" mit eigenem Comedy-Programm. Freilichttheater Menzberg "Brand i de Chele" als die beiden Pfärrer.

In der Hauptrolle als Bauer und Söldner im Theaterstück "Die drei Spieler" von Louis Näf.

Operetten

Theater Luzern: "Nacht in Venedig" als Gondoliere, "Die Verkaufte Braut" als junger Wirt, Operettenbühne Root: "Schwarzwaldmädel" als Schmusheim, "Die Landstreiche" als Gerichtsdiener Kampel, "Im Weissen Röösel" als Sigismund.

Am Jubiläum des Bauernverbandes "der Fidele Bauer" in der Hauptrolle unter der grossartigen Regie von Louis Näf.

Opern

"Fidelio" als Hauptmann, "Tiefland" als Müllers Sohn, "Don Carlos" als Page.

Musical

"Käfig voller Narren" als Kellner, "My Fair Lady" als Fredi. "Kiss me Kate" von Cole Porter unter der Regie von Josette Gilmann-Mahler in der Hauptrolle als Fred Graham.

Gesang

Diverse Solo-Konzerte als Bariton.

Shows

Fashion-Model auf diversen Lufstegen, unter anderem für Vivian Westwood London in New York, London und Berlin und für diverse andere Mode-Designer.

Inszenierung eigener grosser Shows in Zürich, Berlin und Amsterdam.

DAS ZELT Productions AG: Seit 2006 Kinderzelt-Direktor, 10 bis 12 Shows jährlich

Film/Werbung

Diverse Werbefilme in Fernsehen und Kino, unter anderem für Feldschlösschen, Microsoft und Ottos.

Moderation

Moderationen in Deutschland, Holland und in der Schweiz.

Radio Emme: Eigene Radiosendung "Volks- und Eigentümliches"

Publikationen

Diverse Auftrags-Stücke für Volkstheater und Kurz-Geschichten, siehe www.breuninger.ch

"De Ängu vom Änziloch", illustriertes Kinderbuch in Luzerndeutsch (2007)

"De Wäg is Tannehüsli", illustriertes Kinderbuch in Luzerndeutsch (2011)

Sprachen

Diverse Dialekte wie Schweizerdeutsch, Bühnendeutsch, Berlindeutsch.

Englisch und Französisch

Singen in Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Latein und Deutsch.

Professionelle Kompetenzen

Leiter der Interdisziplinären Notfall Station und der Tagesstation am Luzerner Kantonsspital Wolhusen.

Gastdozent an verschiedenen höheren Fach Schulen und Nachdiplom Studiengängen für Rettungs- und Notfallmedizin in den Themen: 

  • Kommunikation 
  • Krisenmanagemt 
  • Umgang mit schwierigen und aggressiven Patienten
  • Tod und Sterben  

Freelancer bei 4 Management 2 Security GMBH. Mehr Informationen (PDF)